Input Qualm

Das Stück

Animationstheater zum Thema Tabak und Rauchen

Entstanden in Zusammenarbeit mit der Lungenliga Thurgau

Für Jugendliche ab 12 bis 15 Jahren

Dauer: ca. 60 Minuten

Inhalt

Es fängt ganz normal an. Herr Bosshard hält einen Vortrag über die Schädlichkeit des Rauchens. Doch dann kommt Mireille dazu, mischt sich ein und befragt die Jugendlichen für eine Marktforschung (im Auftrag der Tabakindustrie, was noch niemand weiss).
Die Raucherin Frau Stegler bringt sich mit ihrer ganz persönlichen Erfahrung ein, denn die Aussagen der beiden sind ihr zu einseitig.
Die Aufträge von Herrn Bosshard und Mireille geraten immer mehr in den Hintergrund. Zum Vorschein kommen die ganz persönlichen
(Qualm-)Geschichten der drei. Themen wie Gruppendruck, E-Zigaretten, Shisha und Aufhören werden dabei aufgegriffen. Durch die interaktive Form von «Input Qualm» können sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema auseinandersetzen und ihre Meinung zu Fragen rund ums Rauchen äussern.

Thurgauer Schulen:
Die Vorstellungen werden von der Lungenliga Thurgau begleitet. Im Anschluss an die Vorstellung beantworten die Fachpersonen Fragen zum Thema Rauchen und beraten die Lehrpersonen zu Tabakprävention im Schulunterricht.

Team
  • Mit: Agnes Caduff, Sonia Diaz, Roland Lötscher
  • Produktionsleitung: Roland Lötscher
Aufführungsbedingungen

Zuschauerzahl: 2 bis 3 Klassen, maximal 80 Personen
Ort: Singsaal, Aula, Kleintheater
Elektr. Anschlüsse: 220 V
Kosten:
1. Vorstellung: Fr. 1200.- (+Spesen)
2. Vorstellung am gleichen Tag: Fr. 1000.- (+Spesen)

Bilder

    Professionelles Theater mit Sitz im Theaterhaus Thurgau, Weinfelden.

    Postadresse

    Theaterhaus Thurgau
    Postfach 385
    8570 Weinfelden

    Kontakt

    Sekretariat
    071 622 88 80
    theter@bilitz.ch

    Theaterpädagogik
    schuletheater@bilitz.ch