Maskenspiel Intensivwochenende

Über diesen Kurs

Maskenspiel ist eine sehr körperbetonte, ausdrucksstarke und poetische Form des Theaterspiels. Eine Maske spielerisch zu entdecken, fokussiert die Spieler:innen auf das sichtbare, körperliche Spiel und damit auf den eigenen Körper und die Möglichkeiten, sich ohne Sprache auszudrücken.
So gelangen wir miteinander, wertfrei und kreativ zum starken und berührenden Spiel mit der Maske.

Die Teilnehmer*innen erhalten die Gelegenheit, mit verschiedenen Maskentypen, die von der Kursleitung zur Verfügung gestellt werden zu experimentieren. Zudem kann eine neutrale Maske indviduell gestaltet, bemalt und dekoriert werden. Das Material ist im Kurspreis inbegriffen.

Mehr über die KursleiterInnen Ambrosia Weisser und Peter Wenk unter www.theaterinklusiv.ch

Teilnahme

Ab 16 Jahren

Kosten:
CHF 195

Kursort: Theaterhaus Thurgau, Lagerstrasse 3, beim Bahnhof Weinfelden

Termine

Samstag 18. Februar und Sonntag 19. Februar 2023

jeweils 10.00 – 16.00 Uhr (Mittagspause mit Picknick im Theater)

Leitung

Ambrosia Weisser
Theaterpädagogin

Mail

Peter Wenk
Theaterpädagoge

Anmeldung

Anmeldeschluss:

27. Januar 2023

Anmeldung stageapple Maskenspiel saWE2
reCAPTCHA

    Professionelles Theater mit Sitz im Theaterhaus Thurgau, Weinfelden.

    Postadresse

    Theaterhaus Thurgau
    Postfach 385
    8570 Weinfelden

    Kontakt

    Sekretariat
    071 622 88 80
    theter@bilitz.ch

    Theaterpädagogik
    schuletheater@bilitz.ch