Parzelle 64 – Safe Space

LEIDER FINDET DIESER KURS MANGELS ANMELDUNGEN NICHT STATT
Stückentwicklung für Jugendliche von 12-16 Jahren

Vier Quadratmeter. So viel Platz braucht jede*r einzelne von uns, um sich nicht mit diesem neuen Virus anzustecken. Um sicher zu sein. Wobei, beim Theaterspielen sind es vielleicht sogar neun Quadratmeter. Da redet man nämlich etwas lauter und spuckt dabei etwas mehr. Das ist ganz schön viel Raum, den man da plötzlich einnimmt. Das ist ganz schön wenig Raum, wenn man nur noch so viel zur Verfügung hat. Aber was tut man nicht alles, für die eigene Sicherheit, oder?

In dieser Stückentwicklung mit abschliessender Aufführung geht es um Raum, um Sicherheit und um Freiheit. Also, sehr wahrscheinlich. Denn wir entwickeln das Stück ja erst. Und worum es dann zum Schluss geht, können wir erst am Ende mit absoluter Sicherheit sagen.

Dafür können wir jetzt schon versprechen, dass dieses Projekt trotz allfälliger weiterer Lockdowns durchgeführt werden kann, weil das in der Konzeption so mitgedacht wurde. Ganz sicher.

Infos

ab 21.10.2012 (mit Ausnahme Schulferien) / 17.30 – 19.30 Uhr

Probesamstage: 5.12.20 / 6.3.21 / 5.6. / 6.6. (So)

Aufführungen: 12. / 13.6.2021

Jugendliche von 12-16 Jahren

Kosten: 460.-

Kursort: Theaterhaus Thurgau, Lagerstrasse 3, beim Bahnhof Weinfelden

Leitung

Sylvie Vieli
Leitung Theaterpädagogin MA ZHdK

    Professionelles Theater mit Sitz im Theaterhaus Thurgau, Weinfelden.

    Postadresse

    Theaterhaus Thurgau
    Postfach 385
    8570 Weinfelden

    Kontakt

    Sekretariat
    071 622 88 80
    theter@bilitz.ch

    Theaterpädagogik
    schuletheater@bilitz.ch